Vorträge


Jede Veranstaltung ist auch von Einzelpersonen/Kleingruppen als Informationsgespräch buchbar. Alle Vorträge können nach Absprache individuelle Schwerpunkte erhalten und sind in ihrer Dauer variabel gestaltbar. Auch eine Kombination der Vorträge miteinander oder einem thematisch passenden Seminar ist denkbar. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.


Was ist Hochbegabung? 

In diesem Grundlagenvortrag geht es darum zu erfahren, was Hochbegabung ist und wie man sie erkennt. Sollte man Kinder bei einem Verdacht auf Hochbegabung testen lassen, und wenn ja wann und wo? Die sich aus einer Testung oftmals ergebenden Fragen, was man dann mit der Diagnose Hochbegabung macht, ob und wie man das Kind "einweiht", wie man das Kind adäquat fördert und vor allem auch fordert, welche Möglichkeiten es gibt, schneller in und durch die Schule zu kommen und ob das in allen Fällen Sinn macht und was für Arten der schulischen und außerschulischen Förderung es gibt, wird hier ausführlich dargelegt.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis:  €

Buchen


Das "hochbegabte" Gehirn

Hochbegabte denken "anders" und schneller. Dieses Potential scheint genetisch prädisponiert zu sein und lässt Hochbegabte viel mehr Informationen aufnehmen und verarbeiten als andere und in Energieeffizienzklasse A+++ denken. Was in den Gehirnen Hochbegabter "anders läuft", warum es nur bei ausreichend komplexen Aufgaben zu energieeffizientem und problemlosem Denken und trotzdem häufig zu unangenehmen Reizüberflutungen kommt, wird in diesem Vortrag beleuchtet.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: €

Buchen


Hochbegabung und Hypersensibilität

"Hier stinkt es so sehr, das kann ich nicht aushalten!" oder "Mama, das Schild in meinem T-Shirt kratzt total!" Solche Aussagen kennen sicherlich einige Mütter zur Genüge. Besonders anstrengend sind sie, wenn sie vermeintlich aus der Luft gegriffen sind, weil niemand anders etwas riecht oder fühlt. Verursacht werden solche Diskrepanzen durch die Hypersensibilität vieler Hochbegabter, die sich nicht nur im sensitiven, sondern auch im psychomotorischen, kognitiven, imaginären und emotionalen Bereich manifestiert und vielfach zu tollen Leistungen, aber auch Problemen führen kann. Vorgestellt wird hier Hypersensitivität anhand der Übererregbarkeiten von K. Dabrowski mit all ihren Vor- und Nachteilen, sowie Tipps und Tricks, sie im Alltag ganz gut in den Griff zu bekommen.

 

Zielgruppe: Eltern und Erzieher

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Ist mein Kind unsozial? - Freundschaftskonzept hochbegabter Kinder

Eine Einschätzung von Lehrern und Erziehern, die Eltern hochbegabter Kinder häufig zu hören bekommen, ist: "Ihr Kind ist sozial noch nicht so weit". Diese Aussage verwirrt viele Eltern, erleben sie ihr Kind zu Hause doch oft als äußerst sozial. Aber wer hat denn nun recht? Sind die Wutausbrüche, die Weigerung mit Gleichaltrigen zu spielen, das vermeintliche Unvermögen, sich anzupassen oder das Unverständnis anderen gegenüber wirklich Anzeichen für soziale Unreife? Mit Hilfe des Freundschaftskonzepts von Miraca Gross werden wir zeigen, dass viele hochbegabte Kinder sozial ihrem Alter voraus sind und wieso es trotzdem oder gerade deswegen zu den oben erwähnten "Problemen" kommt.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Bore Out - tödliche Langeweile

Gibt's nicht? - doch, gibt es!!

Das sprichwörtliche sich zu Tode langweilen kommt vor allem dann vor, wenn hochbegabte Kinder und Erwachsene nicht entsprechend ihrer Fähigkeiten gefordert werden.

Ab und an mal ein bißchen Langeweile hat noch keinem geschadet, dauerhafte Unterforderung allerdings führt durchaus zu körperlichen Symptomen wie Kopf- und Bauchschmerzen, bleierner Müdigkeit und Antriebslosigkeit.

Zuerst wundert man sich, weshalb man trotz der eigentlich nicht so großen Arbeitslast so erschöpft ist, dann legt man sich Arbeitsvermeidungsstrategien zu und ist irgendwann komplett "gelähmt" und quasi handlungsunfähig.

Was genau ein Bore Out eigentlich ist, wie er entsteht und erkannt werden kann und wie er die Betroffenen einiges an Lebensqualität kostet, beleuchten wir während des Vortrages genauer.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen

Hochbegabte Minderleister

Einige Hochbegabte können trotz ihres immensen Potentials ihre Leistung nicht abrufen und zeigen, sie werden Minderleister, auch Underachiever genannt. Das kann bedingt sein durch familiäre oder schulische Erfahrung, durch zugrundeliegende physische oder psychische Problematiken oder einfach durch totale Unterforderung. Oftmals handelt es sich bei Underachievement um eine Kombination mehrerer Punkte. Die Fragen, wann genau man von Underachievement spricht, wie es festgestellt wird, was die Ursachen sein können und was man dagegen tun kann werden in diesem Vortrag angesprochen.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Hochbegabte Mädchen

Statistisch gesehen gibt es genauso viele hochbegabte Mädchen wie Jungen - tatsächlich aber sind  3/4 der per Intelligenztest diagnostizierten Hochbegabten Jungen. Dies hängt zum einen sicher damit zusammen, dass Mädchen weniger auffallen möchten und ihre Intelligenz nicht so zeigen, sie sich besser anpassen und mit Frust früher besser umgehen können als Jungen. Anzunehmen, sie wären nun aber weniger gefährdet, ist falsch. Zwar werden sie seltener zu Klassenclowns oder Underachievern als Jungen, oftmals schlägt sich die unentdeckte Unterforderung aber in psychosomatischen Problemen, Minderwertigkeitskomplexen oder Essstörungen nieder, und auch die Gesellschaft macht es hochbegabten Frauen nicht einfach.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Hochbegabt und pubertär

Pubertär und hochbegabt - das sind zwei Eigenschaften, die jede für sich genommen schon wirklich anstrengend für die Umgebung sind...Aber dann auch noch gleichzeitig?! Eigentlich ein GAU. andererseits sind hochbegabte Kinder scheinbar in der Pubertät, sobald sie ganze Sätze formulieren können und die Eltern sollten schon eine ganze Menge Übung im Umgang damit haben. Aber ist das wirklich so, und was passiert während der Pubertät im Gehirn, werden die Kinder "dümmer", und was, wenn sie viel jünger sind als der Rest der Klasse und Freunde?

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Hochbegabte Erwachsene

Erfährt man erst als Erwachsener (z.B. durch die eigenen Kinder) von der eigenen Hochbegabung, so ist das meistens extrem "erleuchtend", weil es so vieles erklärt, kann aber auch überaus erschreckend und schmerzhaft sein, wenn unter diesem neuen Gesichtspunkt des eigenen Seins die Vergangenheit nocheinmal durchlebt und beleuchtet wird und man vielleicht verloren scheinenden Gelegenheiten nachtrauert. Was macht man nun mit der neugewonnenen Erkenntnis? Dieser Frage und auch der Überlgegung, was man gegen Bore-Outs, überzogene Erwartungen der Umgebung und die eigenen Gespenster tun kann, gehen wir in diesem Vortrag nach.

 

Zielgruppe: hochbegabte Erwachsene

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Räumliche-visuelle Denker

Räumlich-visuelle Denker passen nicht besonders gut in unser Schulsystem, denn hier herrscht die auditive aufzunehmende Vermittlung von Wissen vor. Räumlich-visuelle Denker haben außerdem ein Verständnis von Ordnung, was oft nicht dem ihrer Mitmenschen entspricht und legen noch andere "Andersartigkeiten" an den Tag. "Anders" natürlich nur, weil die meisten Menschen dem auditiven Denkstil fröhnen. Die kleinen "Ticks" aufzuspüren und Tricks zu finden, um sie im Alltag zu umgehen, setzt sich dieser Vortrag zum Ziel.

 

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Vom Potential zur Leistung

Zielgruppe: Eltern, Erzieher und Lehrer

Dauer: 90 Minuten

Preis: 99 €

Buchen


Einführung in die Beratung von Eltern hochbegabter Kinder

Zielgruppe: Vereine, Schulen, KiTas

Dauer: 180 Minuten

Preis: 198 €

Buchen


Jede Veranstaltung ist auch von Einzelpersonen/Kleingruppen als Informationsgespräch buchbar.

Alle Vorträge können nach Absprache individuelle Schwerpunkte erhalten und sind in ihrer Dauer variabel gestaltbar. Auch eine Kombination der Vorträge miteinander oder einem thematisch passenden Seminar ist denkbar. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.